Zweigeteilte Grundausbildung „Urban / Alpin"

Das zentrale Merkmal dieser Grundausbildung ist, dass Teil II wie eine reale Jugendgruppenausfahrt in die Berge gemeinsam mit allen Teilnehmern geplant und durchgeführt wird. Der Praxisbezug ist uns besonders wichtig!
Die GA ist besonders intensiv, da auch Planungsaufgaben zwischen den beiden Kursteilen erledigt werden müssen. Um so wichtiger ist es, alle Teilnehmer bereit sind sich mit viel Engagement einzubringen.
Jugendleiteranwärtern welche ausschließlich Hallenerfahrung besitzen und keine Outdoor Praxis haben empfehlen wir die GA „urban“.

Lernziele

  • Vermittlung von Leitungskompetenz

  • Selbstreflexion und gute Selbsteinschätzung

  • Methoden der Gruppenarbeit kennen lernen

  • Einblick in und Steuerung von Gruppenprozessen

  • Wissen über rechtliche und verbandliche Strukturen

  • Aspekte nachhaltigen Handelns in der Jugendgruppe

  • Kennenlernen von Spielen und erlebnispädagogischen Methoden

  • Fähigkeit, Unternehmungen mit der Gruppe im Gebirge planen und durchführen zu können

  • Sensibilisierung gegenüber den alpinen Gefahren im Sommer sowie für die Notwendigkeit einer Tourenplanungsstrategie als Risikomanagement

  • Vermittlung von Wetterkunde, Orientierung, Material- und Kartenkunde

  • Notfallmanagement

Teilnahmevorraussetzungen

  • zum Bestehen der Grundausbildung ist der Besuch beider Termine Voraussetzung

  • Mindestalter ist 17 Jahre

  • Kletterschein Vorstieg

  • Outdoor-Erfahrung ist obligatorisch (Berge oder Mittelgebirge)

  • körperliche Fitness, Grundkondition

  • Bereitschaft, sich mit Gruppenpädagogik zu beschäftigen

  • Bereitschaft, sich mit dem eigenen Verhalten auseinander zu setzen

  • Übernahme von Verantwortung

  • Nachweis über Teilnahme an einem 1.-Hilfe-Kurs (mindestens 9 Stunden, nicht älter als 2 Jahre; kann auch nachgereicht werden)

  • Für die Anmeldung zu einer GA benötigt ihr außerdem die Unterschrift eures Jugendreferenten bzw. eures Vorsitzenden.


1. Teil I - Urban

  • 3 Tage an einem WE im März in DA

Kursbeginn 09:30, Kursende 17:00

 

2. Teil II - Alpin

  • Teil 4,5 Tage Ende Juni/Anfang Juli auf einer Alpinen DAV-Hütte (Ort wird in Teil I der Grundausbildung festgelegt)

Die genauen Termine werden Anfang 2019 bekanntgegeben.


Kosten: 205€